Skip to main content

Lioncast LK20

(4.5 / 5 bei 194 Stimmen)

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 13:42
Tastaturlayoutdeutsch
Maße35,5 x 14 x 2,5 cm
Artikelgewicht1,3 kg
SwitchCherry MX Brown
Tastenanschläge (Haltbarkeit)50 Millionen
programmierbare Tasten
Beleuchtung
SchnittstelleUSB
N-Key Rollover13 Tasten
Anti-Ghosting
Nummernblock
Vorteile
  • Kompakte Tastatur
  • Handballenablage abnehmbar
  • WASD- & Pfeiltasten sind beleuchtet
  • Laser gravierte Tasten
  • Multimedia Tasten

Gesamtbewertung

84.67%

"GUT"

Qualität / Verarbeitung
87%
Gut
Preis / Leistungs -Verhältnis
90%
Sehr gut
Funktionen
77%
Gut

Beschreibung

Die Lioncast LK20 hat ein sehr ergonomisches Design, was nicht nur ihrer Kompaktheit geschuldet ist. Gerade der gleichzeitigen Benutzung von Tastatur und Maus merkt man dies stark. Die Tasten sind Laser graviert, was ich sehr gut finde, auch für die Maus ist durch die Kompaktheit mehr Platz. Sehr schön finde ich auch die LED-beleuchteten WASD und Pfeiltasten. Leider verzichtet Lioncast bei diesem Modell auf ein Numpad.

Das Design der Lk20

Letztendlich handelt es sich bei der Lioncast LK20 um eine sehr kleine, aber durchaus feine Tastatur. Rein von der Optik her fällt natürlich sofort auf, dass der Nummernblock fehlt und nicht integriert wurde. Doch wenn du als Gamer genau über solche eine Design-Entscheidung nachdenkst, dürftest du auf einen grünen Nenner mit den Herstellern kommen. Wahrscheinlich benötigst du diese Tasten zum Zocken nämlich nicht. Als Buchhalter ist dies möglicherweise irgendwann einmal wichtig, doch in der Regel befinden sich deine Finger eher über den Buchstaben und der Zahlenreihe.

Ansonsten freust du dich über eine weitaus normale Tastatur, welche keine besonderen optischen Merkmale mit sich bringt. Sie wirkt eben sehr klein, denn ein ganzer Bereich fehlt. Doch gerade das macht die Lioncast LK20 so angenehm, denn schließlich kannst du dich durch diese Aufmachung wirklich auf die Tasten konzentrieren, die für dein Spiel auch wichtig sind.

Der mechanische Schalter

Eine mechanische Tastatur kommt natürlich mit Switches daher. Jene sorgen für eine schnelle Signalübertragung und sorgen dafür, dass du dein Spiel noch etwas rasanter gestalten kannst. Das ist gerade bei schnellen Spielen unabdingbar, damit du immer um eine Nasenspitze vor deinen Gegenspielern stehst. Der „Cherry MX Blue Switch“ bietet dir eine hohe Haltbarkeit von mehr als 50 Millionen Tastenanschlägen. Darüber hinaus ist auch das Tastenfeedback sehr stark ausgeprägt. Gerade dies ist für Zocker und Gamer interessant, denn dadurch weißt du immer, dass du die Taste auch wirklich betätigt hast. Darüber hinaus ermöglicht dir der mechanische Schalter, dass der Anschlagspunkt schon sehr früh erreicht wird, was bei normalen Tastaturen nicht der Fall ist.

Eine sehr schlichte Beleuchtung

Viele mechanische Tastaturen werben mit einer Vielzahl an Beleuchtungsoptionen. Doch die Lioncast LK20 geht auch hier eher einen kleineren, aber durchaus feinen Weg. So werden nur die WASD- und Pfeiltasten beleuchtet. Dadurch behältst du nämlich die Übersicht und kannst dich trotzdem auf die aktuelle Partie konzentrieren. Die wichtigsten Tasten siehst du stets vor dir und selbst dann, wenn du kurz nach unten sehen musst, weißt du genau, wo du gerade mit deinen Fingern bist. Es ist also nicht so schlimm, wenn du gerade nicht viel Licht zur Verfügung hast. Auf der anderen Seite kannst du die Tastenbeleuchtung auch komplett ausstellen. Dies ist möglich, wenn du dich voll und ganz auf dein aktuelles Game konzentrieren möchtest.

Doppelt belegte Tasten

Eine Besonderheit der Lioncast LK20 ist zudem, dass du die Tasten doppelt belegen kannst. Das bedeutet, dass du die für dich wichtigsten Befehle stets parat hast. Dein Spiel kannst du also noch etwas schneller entscheiden, wenn du dich an diese Spielweise gewöhnt hast. Eine praktische Methode, noch individueller zu zocken, doch letztendlich ist dies nicht zwingend nötig. Dennoch solltest du diese Option nicht unausprobiert lassen.

Übrigens befinden sich auf der Tastatur auch mehrere Mediatasten. Mit jenen kannst du das Drumherum an deinem Rechner ganz einfach steuern. Auch dies sorgt natürlich dafür, dass die Tastatur alle wichtigen Eigenschaften mit sich bringt, obwohl durch den fehlenden Nummernblock etwas Platz fehlt. Doch Lioncast hat sich bei der LK20 Gedanken gemacht und darauf geachtet, dass die wichtigsten Funktionen dabei sind, welche du als Zocker auf jeden Fall benötigst.

Gut zu Fuß

Der fehlende Nummernblock bringt dir aber nicht nur beim Zocken ein paar Grundlegende Vorteile. Auch der Transport ist einfach, denn schließlich wiegt dein Gerät nicht ganz so viel, wie es normalerweise der Fall wäre. Darüber hinaus ist deine Tastatur nicht so lang und dadurch etwas kleiner. Deine mechanische von A nach B zu bringen ist also absolut kein Problem. Dadurch ist diese Tastatur auch nicht so anfällig für eventuelle Transportschäden, denn du kannst für einen geeigneten Schutz sorgen. Etwas Platz dürfte in deiner Tasche nämlich mit der Lioncast LK20 immer übrig bleiben.

Gerade als Turnierspieler lohnt sich solch eine Tastatur. Du kannst sie immer mitnehmen und per Plug & Play einstöpseln. Los geht die Partie, welche hoffentlich deine bisher beste wird. Auch LAN-Partys stellen keine Probleme mehr da. Möglicherweise nimmt dein Rechner schon eine Menge Platz weg, da muss es deine Tastatur ja nicht auch noch tun, meinst du nicht?

Fazit: Hat die Lioncast LK 20 den Test bestanden?

Abschließend hat die LK20 eins ehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein einziges Manko ist das Fehlen einer generellen Tastenbeleuchtung. Außerdem sieht man der Tastatur an, das sie mit einer sehr hohen Qualität verarbeitet ist. Dies sieht man nicht zuletzt beim ausreichend langen USB Kabel als Zubehör.

Die Tastatur weißt zwar wenig Features auf, ist aber genauso gut für einen Einsatz im Büro, mit ihren bis zu 250 Anschläge pro Minute lohnen sich der Preis. Der einzige Punkt, der noch zu beachten ist ist der echt enge Tastenabstand. Hier kommt es einfach auf die Fingergröße des Users an. Ich finde fürs Gaming ist die Tastatur perfekt.


89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 13:42