Lioncast LK 30 // Vorstellung

By | 7. März 2015

Die Lioncast LK30 ist der Nachfolger der LK20. Die LK30 gibt es mit braunen und blauen Cherry MX Switches. Wer eine Tastatur mit leichtauslösenden Schaltern sucht, sollte braune Schalter kaufen. Diese sind aber lauter als die blauen Schalter, die mehr Kraft zum Auslösen benötigen.


Lioncast LK30 mechanisches Keyboard LED - Cherry Blau (USB, Deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Produkteigenschaften:
  • Robust
  • Gute Verarbeitung
  • Viele Funktionen
Preis: EUR 129,95*
Preis wurde zuletzt am 2017-02-20 02:34:57 Uhr aktualisiert.

Bei Amazon ansehen*


Kurzbewertung

Vorteile

  • gute Verarbeitung
  • viele Funktionen
  • robust
  • 1,8 Meter langes USB -Kabel
  • ergonomisches Design
  • sehr gute Tastaturbeleuchtung
  • echtes Plug & Play
  • keine speziellen Treiber benötigt

Nachteile

  • keine Media Keys

Ausstattung

  • Gewicht: 1,8 kg
  • Länge des USB Verbindungskabels: 1,8 m
  • solide, für perfektes Gaming
  • Anti Ghosting-Technologie
  • Tenkeylesse-Tastatur
  • USB-Stecker, goldbeschichtet
  • Tastaturlayout: deutsch (quertz)
  • n-Key Rollover
  • praktische Schaumstoffunterlage für Handballen
  • herausragende Tastatur Beleuchtung

Design

Die Lioncast LK30 hat ein sehr ergonomisches Design, die Tastatur selbst ist sehr gut verarbeitet und wirkt auch durch ihr Gewicht sehr hochwertig. Leider wirkt die Handablage eher billig. Die Tastatur steht sehr stabil und kann durch Füße angehoben werden. Auch mit ausgeklappten Füßen wackelt die Tastatur nicht. Wie auch schon bei der LK20 sind die Tasten lasergraviert uns sehr hochwertig. Hier hat Lioncast gegenüber anderen Herstellern wirklich vorgelegt, denn das Design der Lk30 gefällt mir durch seine Kompaktheit am besten.

Das gesamte Design setzt auf Qualität.

Funktionalität

Mit der LK30 kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wie bei der LK20 deaktiviert der Lioncast Key die Windows Taste. Auch die Wahl zwischen braunen und blauen Cherry MX Switches macht es dem User einfacher die Richtige Tastatur zu finden. Wie bei MX Switches gewohnt lösen die Tasten sehr präzise aus, im Lieferumfang sind außerdem noch weitere Key Caps zu finden, so kann man seine Lionscast jeder Zeit individuell anpassen.

Die Tastatur Beleuchtung

Die Tastatur Beleuchtung der LK30 ist der absolute hammer. Es gibt verschiede Modi, die Einstellungen werden hier direkt auf die Tastatur gespeichert. Die Einstellung funktioniert sehr intuitiv. Es gibt 6 Beleuchtung Modi:

  • KeyTouch (Es leuchtet die Taste, die gerade gedrückt wurde)
  • KeyWave (Es leuchten die Tasten um die Gerade gedrückte Taste)
  • KeyLED (Es leuchten vorher festgelegte Tasten)
  • KeyMAsk (Es funktionieren nur die Tasten, die bei KeyLED festgelegt wurden)
  • Demo (Hiermit kann man sehr gut angeben)
  • Breath (Das Leuchten der Tastatur sieht aus wie eine Atembewegung)
  • Equalizer (In der LK30 ist ein Mikrophon verbaut. Je nach Tonhöhe und stärke leuchten jetzt mehr Tasten.)

Ich finde die Beleuchtung ist herausragend gut gelungen. Wer einen besseren überblick über die Beleuchtung will sieht sich das obere Video ab Minute 9 an.

Funktionstasten

Die LK30 setzt leider nicht auf Media Keys, zum Glück gibt es ein sehr einfaches Workaround. Ansonsten ist der Lioncast Key zum Sperren der Windows-Taste, Lautstärke und Mute Tasten verbaut.

Makros

Auch hier werden die Makros auf der Tastatur gespeichert. Man kann mehrere Makros verwenden um Tastenkombinationen auszuführen. Diese sind frei wählbar

  • Quickmakros
  • TimingMakros
  • LoopMakros
  • Automakro

Für mehr Details zu Makros sollte man sich das obere Video ab Minute 12 ansehen. leider sind die Makros weit von den WASD Tasten weg. Daher Taugen diese nicht so viel für schnelle Spiele, funktionieren aber gut bei Spielen wie MMOS.

Mit diesen Makros kann man zum Beispiel simple Bots programmieren oder komplizierte Photoshop Kommandos speichern.

Fazit

Abschließend hat die LK30 eins ehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Momentan ist die LK30 meine Lieblings Tastatur, sie ist den meisten Gaming Tastaturen überlegen, da sie einen sehr hohen Funktionsumfang bietet, und währenddessen trotzdem simpel und intuitiv zu Bedienen bleibt.
Die LK30 bietet keine unnötigen Spielereien, hat eine unglaublich gute Verarbeitung, bietet 250 Anschläge pro Minute, hat aber keine Media Keys.

Bei Amazon ansehen*

Kurzbewertung
Datum
Bewertete Tastatur
Lioncast LK30
Bewertung
5